Immobilie verkaufen ohne Markler

Diese 3 Fehler kannst du leicht vermeiden

Du bist nicht gut vorbereitet

Mit einer schnell und hektisch erstellten Immobilienanzeige im Internet, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Kaufinteressenten finden oder du wirst deine Immobilie weit unter Wert verkaufen. Erstelle dir deswegen eine Plan, bevor du deine Anzeige öffentlich machst. 

Beachte im Vorfeld dafür folgende Punkte: 

  • Ermittle den Wert des Objekts 
  • Vervollständige alle Unterlagen für den Verkauf 
  • Bereite die Immobilien für Besichtigungen vor
  • Plane viel Zeit ein 
  • Bereite Antworten auf Fragen der Interessenten vor
Du vermarktest deine Immobilie zu wenig.   

Ein einzelnes Inserat auf einer Plattform reicht meistens nicht aus. Stelle deine Anzeige auf mindestens vier oder fünf Portalen online und schalte am besten zusätzlich noch regionale Zeitungsanzeigen, um auf deinen Verkauf aufmerksam zu machen. Zudem solltest du deiner Nachbarschaft und deinen Bekannten davon erzählen, da diese Werbung häufig sehr effizient ist und zudem kostenlos. 

Du legst den falschen Wert und Verkaufspreis deiner Immobilie fest

Für welchen Preis du deine Immobilie verkaufen kannst, liegt am Angebot und der Nachfrage zum Zeitpunkt deines Verkaufs. Das bedeutet, dass dieser häufig weit über oder unter dem Preis liegt, den du bezahlt hast, als du deine Immobilie gekauft hast. Mache also nicht den Fehler und verwende diesen als Basis für den Verkaufswert. 


Um den aktuellen Wert zu ermitteln vergleichst du die ortsüblichen Immobilienpreise und analysierst vergleichbare Immobilien. Doch nur ein ausgebildeter und zertifizierter Gutachter kann dir einen verlässlichen und objektiven Wert ermitteln. 

Neben den oben genannten Punkten gibt es noch weitere Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest: 


  1. 1
    Du hast eine unzureichende Kommunikation mit Kaufinteressenten
  2. 2
    Du unterschätzt die Zusatzkosten
  3. 3
    Du überlässt den Kaufvertrag dem Notar

Damit du auch hier gut aufgestellt bist, gehen wir im kommenden Beitrag auf diese drei Fehler im Detail ein.